Osteopathie und Physiotherapie Ziegler

Zum 24. November (Inkrafttreten) wurde eine neue 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) erlassen, die die bisherige 14. BayIfSMV ersetzt und bis einschließlich 15. Dezember 2021 gelten soll https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/.

Ab 1.11.2021 ist die FFP2-Maskenpflicht wieder der neue Maskenstandard.

Als medizinische Einrichtung bleibt unsere Praxis  weiterhin für medizinisch notwendige Behandlungen geöffnet. Die 3G-Regelung betrifft bisher nicht die Patienten.

Informationen zum Coronavirus:

Wir nehmen die aktuelle Situation sehr ernst und bitten Sie dabei um Mithilfe, damit sie sich weiterhin gesund und zufrieden in unserer Praxis behandeln lassen können.

Selbstverständlich verschärfen wir die Hygienemaßnahmen zu Ihrer und unserer Gesundheit. Dazu gehört auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes von Therapeut und Patient. Ab dem 06.11.2021 wurde die Maskenpflicht wieder verschärft, es gilt wieder die FFP2-Masken-Pflicht, d.h. Patienten müssen eine FFP2-Maske beim Betreten der Praxis und während der Behandlung tragen.

Sollten Sie bereits Grippesymptome aufzeigen oder Kontakt zu Infizierten oder Vedachtsfällen gehabt haben oder aus einem Risikogebiet kommen, bitten wir Sie uns telefonisch zu informieren und unsere Praxis zum Schutz Ihrer Mitmenschen nicht zu betreten.

Die Maßnahmen dienen sowohl Ihrem Schutz, als auch dem Schutz unserer Mitarbeiter und allen Angehörigen. Die Gesundheit unserer Patienten und des gesamten Mitarbeiter-Teams steht für uns an oberster Stelle!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxisteam

news.png

 

Aufgrund der momentan schwierigen Corona-Situation kann es zu Terminabsagen oder Terminverschiebungen zum Schutz von gefährdeten Personen und unseren Mitarbeitern kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Es werden wieder Zeiten kommen, in denen das einzig Ansteckende das Lachen ist.

 

Bleiben sie gesund!

 

 

Alle unsere Therapien sind auch als                   Heilpraktiker-Leistungen erhältlich.